Heizungsmodernisierung_Kind_Banner.jpg

Modernisieren mit Wärmepumpe

Wärmepumpe statt Öl oder Gas.
Jetzt auch im Altbau möglich.

DAIKIN bietet passende Lösungen für die Renovierung sowie den Tausch von Heizkesseln, Gasgeräten, Ölgeräten oder sonstiger Heizsysteme. Nutzen Sie den Förderservice vom Fachmann und sichern Sie sich bis zu 50 % BAFA Förderung für Ihren Kesseltausch.

Informationen zur Förderung

Informationen rund um die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG EM).

Mehr erfahren

Heizkessel-Austausch mit DAIKIN

Die perfekte Lösung für den Heizkessel-Austausch.

Mehr erfahren

Praxisbeispiele

Beispiele die Ihnen zeigen, wie die Heizungsmodernisierung ablaufen kann.

Mehr erfahren

DAIKIN Förderservice

Mit der Hilfe vom Fachmann kommen Sie einfach und unkompliziert an das Fördergeld.

Mehr erfahren

Bis zu 50 % der förderfähigen Kosten übernimmt der Staat*

Seit Januar 2021 gilt die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG EM) für Einzelmaßnahmen.

 

Luft-Wasser-/Sole- und Hybrid-Wärmepumpen wie DAIKIN Heizgeräte sind förderfähig!

Beim Ersatz einer alten Ölheizung sind sogar 45 % möglich. Und mit einem individuellen Sanierungsfahrplan gibt es zusätzlich 5 %. Maximal sind somit bis zu 50 % Zuschuss vom Staat möglich (maximal 60.000 € pro Wohneinheit). Hinzu kommt: Mit diesem Fördersatz wird die Gesamtmaßnahme gefördert, also auch Umfeldmaßnahmen

Altherma_3_H_HT_Group.png

Luft-Luft-Wärmepumpen wie DAIKIN Klimageräte sind förderfähig!

Neben Luft-Wasser-Wärmepumpen sind auch Luft- Luft-Wärmepumpen wie DAIKIN Klimageräte mit Heizfunktion förderfähig! So erreichen Sie zu Hause das perfekte Wohlfühlklima, auch in der Übergangszeit.

DX-Stylish_Group.png

*BEG, Stand 01.01.2021 (BAFA). Förderung bis zu 50 % der förderfähigen Kosten. Angaben zu Förderbeträgen ohne Gewähr und vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen. Mehr Informationen unter www.bafa.de.

Foerderung_Beispielrechnung Clipboard_2021.jpg

Auch die Umfeldmaßnahmen sind förderfähig. Das bedeutet sowohl die Installation und Inbetriebnahme, als auch das benötige Material und zusätzlicher Mehraufwand (z. B. Kernbohrung, Malerarbeiten oder die Entsorgung der Öltanks) sind im Rahmen der BEG Einzelmaßnahmen förderfähig.

Wärmepumpe statt Öl oder Gas.
Jetzt auch im Altbau möglich.

DAIKIN bietet passende Lösungen für die Renovierung sowie den Tausch von Heizkesseln, Gasgeräten, Ölgeräten oder sonstiger Heizsysteme.

Heizungsmodernisierung: Vorteile mit der Wärmepumpe DAIKIN Altherma 3 H HT

Eine Heizungsmodernisierung steht bevor und Sie wollen sie möglichst einfach umsetzen? Dann lohnt sich der Einbau einer Wärmepumpe von DAIKIN – und das in vielerlei Hinsicht! Denn die DAIKIN Altherma 3 H HT bietet im Vergleich zu anderen Wärmepumpen Vorteile bei der Installation und Betriebsweise. Die Beispiele von Sabine und Ralf zeigen Ihnen, wie die Heizungsmodernisierung ablaufen kann: Wer von beiden am Ende dank der Vorteile mit der DAIKIN Altherma 3 H HT bei der Heizungsmodernisierung vielfach profitiert zeigt Ihnen unser Video!

Altherma_3_H_HT_montiert_Winter_Bestand.jpg
Altherma-3-H-HT-Gruppe_Pfeile.png

 

  1. Bodenstehendes Modell mit ECH2O Wärmespeicher-Technologie
  2. Bodenstehendes Modell mit integriertem Edelstahl-Warmwasserspeicher
  3. Wandhängendes Modell

Renovieren leicht gemacht mit der DAIKIN Altherma 3 H HT

Klimaschonend Heizen mit Wärmepumpe auch im Altbau möglich.

Die Heizkörper können erhalten bleiben.

Mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 70 °C bei –15 °C Außentemperatur ist die Leistung der Wärmepumpe DAIKIN Altherma 3 H HT vergleichbar mit der eines herkömmlichen Heizkessels. Ihre bereits vorhandenen Heizkörper können Sie einfach weiternutzen.

Schnelle Montage, maximale Flexibilität

Verglichen mit Öl- oder Gasheizungen zeichnen sich Wärmepumpen durch einen geringen Wartungsbedarf und einer einfachen Installation aus. Die DAIKIN Altherma 3 H HT bietet mit ihren drei Varianten an Innengeräten maximale Flexibilität. Übrigens kann die DAIKIN Altherm 3 H HT nicht nur heizen, sondern im Sommer auch sanft kühlen. Somit erhalten Sie in einem System perfekten Komfort an jedem Tag.

Maximale Wasserhygiene

Das kompakte bodenstehende ECH2O Innengerät hat einen 300 oder 500 Liter Wärmespeicher. Das ECH2O-Prinzip bietet höchsten Warmwasserkomfort und -hygiene, denn Speicher- und Trinkwasser sind hier getrennt voneinander und die Warmwassererhitzung erfolgt im Durchlaufprinzip. Das bedeutet, dass Ablagerungen von Schlamm, Rost, Sedimenten oder gar die Vermehrung gesundheitsgefährdender Legionella-Bakterien, wie sie bei vielen großvolumigen Warmwasserspeichern auftreten können, unmöglich sind.

Flüsterleiser Betrieb dank speziellem Ventilator

Gerade in reinen Wohngebieten mit dichter Bebauung ist der leise Betrieb des Wärmepumpen-Außengerätes wichtig. Mit nur 35 dB(A) Schalldruck (in 3 m Abstand) ist die DAIKIN Altherma 3 H HT buchstäblich flüsterleise.

Mehr zur DAIKIN Altherma 3 H HT Wärmepumpe für die Renovierung erfahren Sie hier.

Praxisbeispiele

Ölkesseltausch gegen eine DAIKIN Altherma 3 H HT

Familie Freiburger tauscht Ihre alte Ölheizung gegen eine moderne Wärmepumpe.

Gaskesseltausch gegen eine DAIKIN Altherma 3 H HT

Familie Hoffmann entscheidet sich für eine DAIKIN Altherma 3 H HT und ersetzt ihre alte Gasheizung.

Weitere Praxisbeispiele

DAIKIN Förderservice:

Hilfe vom Fachmann bei der Beantragung von Fördergeldern

Erfahrenen Profis unterstützen Sie von Anfang an umfassend. So sparen Sie sich Zeit und Nerven.
Der BEG-Förderservice für die Bundesförderung.

  • Komplette Förderabwicklung einer Einzelmaßnahme im Bundesförderprogramm für effiziente Gebäude
  • Prüfung der Fördervoraussetzungen anhand der eingereichten Unterlagen
  • Antragstellung im BEG-Förderprogramm per Vollmacht
  • Erstellung des erforderlichen BEG-Nachweises zur Mittelverwendung für die Auszahlung
  • Preis: 289,– Euro inkl. MwSt.

Sie wollen zusätzlich von lokalen Zuschüssen profitieren? Nutzen Sie die BEST-Förderung!

  • Prüfen Sie zunächst selbstständig und kostenfrei mithilfe unserer Online-Erstauskunft Fördermittel-Auskunft | Daikin (daikin-heiztechnik.de), ob grundsätzlich lokale Programme verfügbar sind (z. B. Landesprogramme oder kommunale Zuschüsse).
  • Ist das Ergebnis positiv, bestellen Sie den BEST-Fördergeldservice, der zusätzlich zu den oben beschriebenen Leistungen die tatsächliche Verfügbarkeit der lokalen Förderungen noch einmal überprüft, Ihnen die Antragsformulare zur Verfügung stellt sowie die Abwicklung von ausgewählten Landesprogrammen übernimmt.
  • Preis: 369,– Euro inkl. MwSt.

Altherma_3_H_HT_OD_Schuppen_Monteur_Frau.jpg

Für Sie kostenlos:

Für die Heizungssanierung mit den hocheffizienten Wärmepumpe DAIKIN Altherma 3 H HT oder DAIKIN Altherma 3 H MT ist unser Service für Sie sogar kostenlos.

In drei Schritten zum BEG-Förderzuschuss

Vor Beauftragung des Fachhandwerkers

Fachhandwerker beauftragen

Nachweisführung für die Auszahlung

Icon-Angebot.png

Vor dem Förderantrag und vor Beauftragung des Fachhandwerkers

Beauftragen Sie den Fördergeldservice

Holen Sie sich, sofern noch nicht vorhanden, Ihr förderfähiges Fachhandwerker-Angebot ein und reichen Sie folgende Unterlagen beim Fördergeldservice ein:

  • Fördergeldservice Checkliste mit Auftrag, Vollmacht und Basisdatenblatt, vollständig ausgefüllt
  • Beiblatt Fachhandwerker (am rechten Seitenrand grau markiert) vom ausführenden Fachhandwerker ausgefüllt, unterschrieben und abgestempelt.
  • Kopie des Fachhandwerkerangebots
Icon-Agreement.png

Nach erfolgreicher Antragstellung

Fachhandwerker beauftragen und Maßnahme umsetzen

Warten Sie zunächst auf die Zuschusszusage vom Fördergeldservice. Nachdem diese bei Ihnen eingetroffen ist, dürfen Sie den Fachhandwerker beauftragen.

Icon-Installation_Rechnung.png

Nach Installation und Inbetriebnahme

Nachweisführung für die Auszahlung

Die für Sie beantragten Fördergelder müssen nach Umsetzung der Maßnahme innerhalb des Bewilligungszeitraums
abgerufen werden. Dazu muss nachgewiesen werden, dass bei Einbau und Inbetriebnahme alle Fördervoraussetzungen
eingehalten wurden.

Reichen Sie folgende Unterlagen dazu beim Fördergeldservice ein:

  • Kopie der Schlussrechnung vom Fachhandwerker
  • Fachunternehmererklärung
  • „VdZ-Formular zum hydraulischen Abgleich“, vom Fachhandwerker ausgefüllt, abgestempelt und unterschrieben
  • die „Bestätigung der wahrheitsgemäßen Angaben“ aus dem Zuwendungsbescheid

Die Auszahlung der Fördergelder erfolgt nach Prüfung der Mittelverwendung durch das BAFA.

Auftragsformular für Wohngebäude

(Wärmepumpen:
Luft-Wasser/Sole/Hybrid)

Auftragsformular für Nichtwohngebäude

(Wärmepumpen:
Luft-Wasser/Sole/Hybrid)

Auftragsformular für Wohngebäude

(Wärmepumpen: Luft-Luft)

Förderhotline-Infotelefon.png

Förderhotline

Gerne unterstützt Sie unsere Förderhotline
werktags von 9 - 17 Uhr telefonisch
unter (0 61 90) 9 26 34 27

Effiziente Systeme für die Heizungsmodernisierung

mit dem Weltmarktführer für hochwertige Kälte-, Klima- und Wärmepumpensysteme

DAIKIN hat mehr als 90 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Fertigung von Klima-, Kältetechnik- und Wärmepumpensystemen. Über 85 % der Geräte für den europäischen Markt werden auch in Europa produziert. DAIKIN ist weltweit der einzige  Klimaanlagenhersteller, der alle wichtigen Komponenten, wie Kältemittel, Kompressoren und Elektronik, selbst entwickelt und produziert. Sie erhalten die Systemtechnik aus einer Hand und damit die Gewissheit, dass alles aufeinander abgestimmt ist, die Systeme reibungslos miteinander kommunizieren und so die größtmögliche Effizienz erzielt wird. Ein Monitoring garantiert Transparenz und gewährleistet niedrige Lebenszykluskosten.