Header-Foerdermittel-Auskunft.jpg

Fördermittel-Auskunft

Nutzen Sie unsere Fördermittel-Auskunft um schnell die für Sie passenden Förderprogramme zu ermitteln.

Neue BAFA Förderrichtlinien:

Zum 1. Januar 2020 hat das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) das Marktanreizprogramm „Wärme aus erneuerbaren Energien“ novelliert und neue Förderrichtlinien festgelegt: Die einheitlichen prozentualen Fördersätze ersetzen die bisherige Festbetragsförderung. Mit den neuen Förderrichtlinien bleiben alle DAIKIN Heizsysteme wie Wärmepumpen, Gas-Brennwertgeräte, Gas-Hybrid-Systeme und Solarthermie-Anlagen weiterhin förderfähig und somit besonders attraktiv.

Angaben zur Förderung ohne Gewähr und vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen. Die gezeigten Förderbeispiele erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ersetzen nicht eine sorgfältige Prüfung. Mehr Informationen zum Marktanreizprogramm "Heizen mit Erneuerbaren Energien" erhalten Sie unter www.bafa.de.

Erklärungen zu den förderfähigen Heizsystemen

Wärmepumpen: Luft-Wasser, Sole-Wasser

EE-Hybrid: Wärmepumpen + Solar

Gas-Hybrid: Gas-Hybrid-Wärmepumpen

Gas-Brennwert „renewable ready“: Gas-Brennwertheizungen, die spätestens zwei Jahre nach Inbetriebnahme zusätzlich Wärme aus erneuerbarer Energie nutzen

Ölaustauschprämie +10 %

Wird eine Ölheizung durch eine förderfähige Hybridheizung, Biomasseanlage oder Wärmepumpenanlage ersetzt, erhöht sich der gewährte Fördersatz um 10 %. Dadurch ergibt sich für Heizungen, die ausschließlich erneuerbare Energien nutzen, ein Fördersatz von 45 % und für Heizungen, die sowohl erneuerbare Energien als auch Erdgas nutzen ein Fördersatz von 40 %.

Foerdergrafik-Gewerk.png
Foerdergrafik-Produkte.png

Fördermittel-Auskunft

Die umfangreiche Fördermitteldatenbank ermöglicht den Zugriff auf über 6.000 aktuelle Förderungen zum Bauen, Modernisieren, Energiesparen und Einsatz regenerativer Energien

  • Zuschüsse und zinsgünstige Förderkredite
    Alle Förderungen von Bund, Ländern, Landkreisen, Städten, Gemeinden und Energieversorgern - aktuell recherchiert!
     
  • Die passenden Förderungen finden
    Nach kurzer Online-Abfrage zum Gebäude und dem geplanten Vorhaben erhalten Sie eine Übersicht über passende Förderungen und deren Konditionen.

  • Kostenlos, schnell und bequem
    Der individuelle Förderbericht ist direkt online abrufbar und wird zum speichern und drucken als PDF erstellt.